MTB Tour Villnöss in Südtirol

In dieser Tour Beschreibung führen wir euch zu einer Tour durch die Alpenlandschaft nahe Villnöss. Die Tour ist nicht ganz anspruchslos und man sollte, wie sich im Nachhinein herausstellte doch einiges an guter und stets abrufbarer Kondition mitbringen.
Wenn man diese genannten Eigenschaften mitbringt erwartet uns eine beeindruckende Biketour durch eine Bilderbuchlandschaft.
Unsere Tour startet im Ortkern von Ranui, wir haben hier einen sehr guten Parkplatz innerhalb des Ortes gefunden, natürlich stehen aber auch einige öffentliche Parkplätze rund um den Ort zur Verfügung.

Von Ranui ab ins Abenteuer

Wie oben schon beschrieben starten wir unsere Tour in Ranui hier fahren wir durch den Ort und halten uns laut Navi immer in Richtung Zanser Weg, der uns dann im weiteren Verlauf zur Zanser Alm führt. Bereits hier erschlägt einen die Natur schier, der Ort und die von uns gewählte Strecke sind umgeben von Bergen und Naturwiesen, wunderschöne Bauernhäuser und Almhütten säumen schon den Start unseres Trips.
Auf dem Zamser Weg angekommen fahren wir immer weiter in Richtung Zamser Alm, der Weg ist mit ein wenig Aufmerksamkeit gut ausgeschildert.

Und Abwärts geht’s zur Glatsschalm

Wir haben nun unser erstes Ziel die Zamser Alm erreicht und konnten überall bei unserer Fahrt schon das Herrliche Panorma der sog. Geisslergebietes genießen.
Die Route führt uns nun über einen nicht so leicht zu befahrenden Abschnitt des Großteils mit Geröllsplittern gesäumt ist, auf diesem Teil der Strecke ist schon mal ein guter Teil der zu Anfang genannten Kondition angebracht, aber eine kurze Pause lässt die müden Muskeln wieder zu kräften kommen und bei einer Pause bieten sich wieder viele wunderbare Eindrücke dieser fast nicht zu beschreibenden Landschaft.
Nach einenm weiteren kurzen Abschnitt der den Anfang zur Etappe in Richtung Dusleralm einläutet, sind wieder alle Sinne gefordert.

Über einen Trailabschnitt zur Dusleralm

Nach vielen kräftezehrenden Anstiegen erwartet uns nun ein echter Spaßfaktor, die weiteren Teile unsere Route stellen sich als Spaßbringender aber nicht leicht zu fahrender Trail Abschnitt dar.
Auf diesem Trail geht es durch schweres und Konzentrationsforderndes Terrain hinunter bis zur Dusleralm.
Ab der Dusleralm holt uns aber wieder die Realität des Mountainbikers Lebens ein, und zwar in Form eines heftigen Anstieges über unwegsame Pisten hinauf zu ersehnten Geisler Alm.

Nun kann man sich überlegen, ob man auf der Gaisler Alm Rast macht oder einfach weiter fährt, in unserem Fall haben wir uns für eine Rast und die Einkehr auf der Alm entschieden und ich kann nur jedem raten dieses auch zu tun, von hier oben kann man das wundervolle Panorma der Region bei einem Kühlen Bier und einer satten Ladung Kohlehydrate und Form von extrem leckeren „Kaspressknödeln“ erleben.

Wer sein Rad liebt, der Schiebt

Die oben stehende Überschrift sagt schon alles in 6 Wörtern.
Der nun folgende Abschnitt muss leider im Schieben des Bikes zurückgelegt werden, wie wir erfahren haben ist der Abschnitt wohl wegen der vielen Wanderer für Biker gesperrt worden, was anhand der teilweise engen Passagen auch sehr gut zu verstehen ist.
Aber keine Bange auch dieser Abschnitt der Tour geht irgendwann vorbei, in unserem Fall genau an der nächsten Kreuzung, ab hier können wir wieder aufsitzen und losfahren.
Nach meinem Empfinden war der letzte Teil unserer Tour auch einer mit dem meisten Spaß Potenzial, die Abfahrt führt uns nun weiter in Richtung Tal, an einem Hochseilgarten vorbei immer weiter bis hinunter in den Ort Ranui.

Wie am Anfang der Beschreibung schon erwähnt kostet die Tour auf ihren ca. 15 km Länge einiges an Kondition, verbirgt sie doch in ihrem Verlauf nicht ganz zu unterschätzende ca. 1000 Höhenmeter auf teilweise schwierigen Gelände.

Kommentar hinterlassen zu "MTB Tour Villnöss in Südtirol"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*